Österreich Kärnten Strandbar Faaker See

Feines Villach

Einkehren, verwöhnen, genießen

Köstliche Kulinarik. Urlaubsliebe geht durch den Magen. So gut kann man in der Region Villach essen – gutbürgerlich oder auf Hauben-Niveau. Eine Region zum Genießen.


Alpe-Adria-Kulinarik. Nehmen Sie Platz! Wo? Auf einer sonnigen Terrasse am See, in einer urigen Almhütte am Berg, in einem eleganten Gourmet-Restaurant, in einem bodenständigen Wirtshaus oder einem lauschigen Gastgarten unter Kastanienbäumen. Die Kulinarik in der Region Villach zeigt sich nicht nur als eine Bastion der Kärntner Küche, sondern als eine Hommage an das gesamte Alpe-Adria-Gebiet. Mit köstlichen Einflüssen aus Italien und Slowenien.

 

Authentisch und raffiniert. Die Küchenmeister der Region Villach lieben Produkte, die nah gewachsen und frisch geerntet wurden. Zubereitungen, die einfallsreich und doch in einer langen Tradition verankert sind. Gerichte, die den Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Die Auswahl der Produkte treffen eigentlich die Jahreszeiten. Und vor allem: Im Herzen Kärntens wird mit Leidenschaft gekocht. Das schmeckt man.

 

Guten Appetit. Sollen wir Ihnen Gusto machen? Wie wäre es mit feinen Kärntner Kasnudeln, mit knusprigen Parmesan-Butterbröseln? Oder mit einer „Reinanke“, natur gebraten, aus dem Ossiacher See? Ein Traum an Zartheit: Lamm oder Rind von den umliegenden Almen. Und als Jause werden zwischendurch Gailtaler Almkäse und Speck serviert.

Allein die südliche Lebensart in der Region Villach regt alle Sinne und somit den Appetit an. Denn in diesem milden Klima, auf der Sonnenseite der Alpen, gedeihen Obst und Gemüse besonders prächtig. Lassen Sie sich von der bunten Auswahl auf den Bauernmärkten und in den Hofläden überzeugen. Weitere kulinarische Hotspots: die wunderschönen Kaffeehäuser, die italienischen Weinbars, die bestens bestückten Vinotheken sowie die zuckersüßen Konditoreien der Region.

 

Anfrage senden