Rund um den Wörthersee

Schlosshotel Velden am Wöthersee

Kärntens größter See ist zu jeder Jahreszeit einen Ausflug wert.


Aus der Region Villach geht es in unsere Nachbarregion an den Wörthersee. Auch dieser See verändert seine Ausstrahlung und seinen Flair den Jahreszeiten entsprechend und so hat ein Besuch
außerhalb der Sommermonate einen ganz besonderen Reiz.

Maria Wörth, idyllisch auf einer kleinen Halbinsel gelegen, gehört mit seiner über die Grenzen Kärntens bekannten Wallfahrts- und der Romantik wegen beliebten Hochzeitskirche wohl mit zu den schönsten Plätzen am See.

Weiter geht die Fahrt zum Aussichtsturm Pyramidenkogel. Der höchste aus Holz erbaute Aussichtsturm der Welt bietet ganzjährig einen atemberaubenden Blick über die Seen- und Bergwelt.
Mittagessen im Genusswirt am Pyramidenkogel oder in Klagenfurt (z.B. Gasthaus im Landhaushof , Gasthaus Pirker , Gasthof Krall , Villa Lido ).
Gestärkt geht es in Begleitung eines Guides oder auf eigene Faust auf Entdeckungstour durch die Landeshauptstadt Kärntens. Der „Neue Platz“ mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem sagenumwobenen Lindwurm, das einzigartige Landhaus und, der „Alte Platz“ mit seinen Renaissancebauten sind nur einige Beispiele für Sehenswertes.
Wer lieber kurz „einmal um die ganze Welt“ reisen möchte, dem empfiehlt sich ein Besuch von
Minimundus zwischen der Stadt Klagenfurt und dem Ufer des Wörthersees gelegen.
Am Rückweg entlang des Nordufers des Sees bietet sich ein Stopp in Velden an. Lassen Sie den Tag mit einem Spaziergang entlang der Promenade und einem Kaffee ausklingen.

 
Preise: (für Gruppen ab 20 Personen)

Eintritt Minimundus (November geschlossen) € 17,00 (Winter € 11,00)

Auffahrt Pyramidenkogel € 9,00

Ganztagesführung (Austria Guide): € 200,00

Stadtführung (Austria Guide) € 95,00

Ihr Ansprechpartner
Claudia SchnablT.+43 (0)4242 42000 50
E.schnabl@region-villach.at
Ihre Anfrage
Nachricht absenden