Rennrad

Radgenuss immer Herzen Kärntens

Rennrad_Region Villach

Milde Temperaturen, warme Badeseen und ein vielfältiges Rennrad-Streckennetz mit Gebirgstouren und steilen Anstiegen bis hin zu leichten Seeumrundungen.


Entdecken Sie das Rennradparadies rund um die Seen und Berge der Region Villach.

Berge, Seen und ein grenzüberschreitendes Streckennetz

Der türkisblaue Faaker See, die Villacher Alpenstraße und der Wurzenpass sind nur einige Highlights, die Rennradfahrer in der Region Villach erwarten.

Schon früh erkannte man das Potential dieser Region, 1987 fand rund um Villach die Rad-WM statt. Die WM-Strecke kann man auch noch heute befahren!

Vor allem im Frühjahr ist die Region Villach ein wahrer Genuss für alle Rennrad Fans. Das vielfältige MaiRad und Alpe Adria-Bikefestival Programm bietet viele spannende Veranstaltungen und geführte Radtouren.

Tipp: Die Dreiländer Tour

Bei der Dreiländer Tour erradeln Sie Kärnten, Italien und Slowenien an nur einem Tag! Das grenzüberschreitende Rennrad-Erlebnis bietet herrliche Pässe, 2-Skiweltcuporte und den türkisblauen Faaker See.

Schwierigkeit: schwer

Strecke: 130,7 km

Dauer: 6:45 Std



Rennrad Touren in der Region Villach

Faaker See Dobratsch Tour

Dreiländer Tour

Alpe-Adria Giro Radmarathon

Rund um die Villacher Alpe

WM-Kurs 1987

Rund um den Wöllaner Nock

Burgrunde Faaker See

Anfrage senden