Rodeln

Winterspaß für Groß und Klein

Österreich Kärnten Skifahren Gerlitzen Alpe

Auf den Schlitten, fertig – los! Rodeln in der Region Villach ist ein Spaß für die ganze Familie. Erleben Sie grandiose Abfahrten: durch romantisch verschneite Waldwege.


Ab geht es! Ob gemütlich oder rasant, über freie Lichtungen oder durch romantisch verschneite Waldwege. Eine vergnügliche Rodelpartie ist eine lustige Abwechslung zum sportlichen Skitag. Tagsüber glitzert der Pulverschnee, und die Landschaft zieht an einem wie in einem Wintermärchen vorbei. Und nachts – mit Beleuchtung und Hüttenzauber bekommt das Rodeln sogar Event-Charakter.

Rodelspaß. Wo man in der Region Villach überall Schlittenfahren kann? Am Dreiländereck genießt man die sensationelle, acht Kilometer lange Naturrodelbahn, auf der Gerlitzen Alpe ist Bully-Rodeln angesagt und der Rodelhügel auf der Rosstratte am Ende der Villacher Alpenstraße ist der Hotspot für die jüngsten Schlittenfahrer. Wunderschöne Naturrodelbahnen warten ebenfalls am Verditz, auf der Ruine Landskron, in Nötsch, Ledenitzen, Altfinkenstein-Pogöriach und in St. Georgen.

Bergauf geht es gemütlich als Spaziermarsch, per Sessellift, Seilbahn, Pisten-Bully oder Rodel-Taxi. Den Schlitten müssen Sie nicht mit im Gepäck haben: Den kann man an vielen Rodelbahnen ausleihen.

  • Österreich Kärnten Rodeln Gerlitzen Alpe Ossiacher See
  • Österreich Kärnten Winterwandern Naturpark Dobratsch
Anfrage senden